TECHNIK

  • Seilklettertechnik

  • Hubsteigerarbeiten

  • Abseiltechnik

  • Säge- und Häckselarbeiten

  • Wurzelstock-Entfernung

  • Drohnenanalyse

Seilklettertechnik:

Die Seilklettertechnik kommt immer dann zum Einsatz, wenn das Befahren des Geländes mit schweren Maschinen nicht möglich ist.

Zudem wird so eine Bodenverdichtung und damit enstehende Wurzelschäden für den Baum vermieden.

Hubsteigerarbeiten:

Die universelle Arbeitsmethode.

Hubsteigerarbeiten kommen zum Einsatz, wenn der Baum befahrbar und das Umfeld es zu lässt.

Schnelligkeit zeichnet dieses Arbeitsverfahren aus.

Säge- und Häckselarbeiten:

Die Zerkleinerung von Grünschnitt ist ein wichtiger Faktor bei der Entsorgung.

Es entsteht nicht nur als Nebenprodukt ein wichtiger Brennstoff, sondern die Wege und die damit gesparten Kilometer schonen die Umwelt.

In der Zeit der Klimaerwärmung und den Dieselfahrverboten ein nicht zu unterschätzender Punkt. (zu Häckselarbeiten...)

Drohnenanalyse:

Unsere Drohnenanalyse gibt uns in speziellen Situationen genauere Aufklärungsdaten.

Bei Problembäumen oder sturmgeschädigtem Astwerk erhöhen wir mit diesem Verfahren enorm die Sicherheit unserer Mitarbeiter.

Ein kleiner Teil der Innovation! (zu Drohnenanalyse...)

Abseiltechnik:

Das Abseilen von Stämmen nennt man so genanntes "Rigging". Hierbei werden die Gehölze kontrolliert abgelassen, ggf. mit Seilbahn.

Diese Technik findet Anwendung, wenn im Fallbereich Gebäude oder Gegenstände stehen, ebenfalls bei unwegsamem Gelände.

Von uns verwendete Sägen (mehrfach) nach Größen, die STIHL® - FORST SERIE:

- STIHL 150 T (Schwert: 30cm)

- STIHL 194 (Schwert: 30cm)

- STILL 200 (Schwert 30cm - 35cm)

- STIHL 201 T (Schwert: 30cm - 35cm)

- STIHL 201 (Schwert 35cm)

- STIHL 261 (Schwert 40cm)

- STIHL 362 (Schwert: 45cm)

- STIHL 660 (Schwert: 63cm)

- STIHL 500i (Schwert: 50cm - 90cm)

- STIHL 880 (Schwert: 90cm - ....)

Vollmeißel, viele auch mit Hartmetallketten.

Zertifiziert und versichert nach: SVLFG, EAC & FFL

Städte und Kommunen

Ust-ID: DE320983496

DER SPEZIALBAUMDIENST®

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

E-Mail: info@baumpflege-karlsruhe.de

Telefon: 0721/17473211

Rückruf-Service

Telefon: 0721/17473211

info@baumpflege-karlsruhe.de